Building Magento 2 extensions 101 for Magento 1 developers

Talk "Building Magento 2 extensions 101 for Magento 1 Developers" bei der Meet Magento 2015 Niederlande.

Vor einigen Tagen habe ich auf der Magento-Konferenz Meet Magento 2015 Niederlande einen Talk mit dem Titel „Building Magento 2 extensions 101 for Magento 1 developers“ gehalten. Ziel war anhand einiger Beispiele zu zeigen, wie man Grundschritte des Extension-Bauens aus Magento 1 in Magento 2 überträgt.

Hier sind die Slides zur Präsentation:

Building Magento 2 extensions 101 for Magento 1 developers

Da es immer schwer ist aus Code-Schnippseln in Folien ein Gesamtbild zu gewinnen habe ich zwei (inhaltlich eher sinnfreie) Beispiel-Extensions online gestellt:

Die Repositories decken den Code der Präsentation ab.

Das könnte Ihnen auch gefallen...

1 Antwort

  1. fabstr sagt:

    Hi,
    erstmal danke für deine Artikel über Magento 1 & 2.

    Es ist ja schön und gut, dass man jetzt mit DIs arbeitet und nun Unit Tests etc. ausführen kann, aber der Overhead und die Lernkurve ist extrem. Für kleine Entwickler war Magento 1 eine riesen Spielwiese und man konnte mit der Superklasse Mage::app(); x-beliebige externe Anwendungen programmieren.
    In Magento 2 fehlt diese Klasse (oder nicht?) und aus der Spielwiese ist zumindest anfangs ein riesen Irrgarten geworden in dem man sich erstmal zurechtfinden muss. Wenn man nicht gerade in einer Agentur arbeitet und man die Zeit hat sich in Magento 2 einzuarbeiten und sich mit Kollegen auszutauschen geht das ja vllt noch, aber als einzelne Person vergehen dann schon mal Monate bis man ansatzweise auf dem Level von Magento 1 ist.

    Wenn jemand anderer Meinung ist wäre ich über Feedback dankbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.