Links 06/2011: Magento, xt:Commerce VEYTON, Mobile & mehr

Willkommen zu einem weiteren Wochenüberblick!

Magento

  • Während der Konferenz Magento Imagine sind neue Versionen von Magento erschienen, darunter Magento CE 1.5. Version 1.5.0.0 musste aufgrund einer kritischen Sicherheitslücke zurückgezogen werden und wurde durch 1.5.0.1 ersetzt.
  • Alistair Stead hat (ebenfalls im Rahmen von Imagine) einen interessanten Vortrag zu Quality Assurance bei Magento gehalten. Ok, ich kann leider nicht beurteilen, ob die Präsentation interessant war, doch die Slides lassen es vermuten.
  • Die E-commerce developers haben ihre Unit-Testsuite-Erweiterung für Magento aktualisiert. Wichtigste Neuerung ist die Unterstützung von Fixtures für Multi-Store-Lösungen und EAV-Models.
  • Imagine die Dritte: Kevin Schroeder veröffentlichte drei Extensions, mit denen man in Magento Jobs asynchron ausführen kann. Einfach gesagt wird es damit möglich, den Shop zu beschleunigen, indem bestimmte Aufgaben im Hintergrund ausgeführen werden, auf deren Fertigstellung der Shopkunde sonst warten müsste. Für den Einsatz wird Zend Server vorausgesetzt.
  • Alistar Stead hat nicht nur einen Vortrag gehalten, er hat zur selben Zeit auch ein Update von MageTool veröffentlicht. Unter anderem wurden Aufrufe für den Indexer und den Compiler implementiert sowie bestehende Funktionen verbessert.

xt:Commerce VEYTON

Mobile

  • Das Script Respond.js von Scott Jehl ermöglicht den Einsatz von CSS3-Media-Queries für den Internet Explorer in Version 6 bis 8. So wird es einfacher, ein Design zu erstellen, dass sich unterschiedlichen Auflösungen und Medien anpasst.

Sonstiges

4 Antworten

  1. pablo apul sagt:

    Wie immer, super Zusammenfassung mit interessanten Inhalten – Danke!

  1. 13.02.2011

    […] This post was mentioned on Twitter by Matthias Zeis and LimeSoda, Bernd Pfeiffer. Bernd Pfeiffer said: RT @mzeis: Links 06/2011: Magento, xt:Commerce VEYTON, Mobile & mehr (German) http://ow.ly/3VsuL […]

  2. 14.02.2011

    […] wir Matthias unseren letzten Beitrag und nun auch diesen Input zu verdanken haben, zeigt es sich wieder wie wichtig es ist, die richtigen RSS-Feeds für den […]