Es ist wieder Sonntag und somit Zeit für Linkfutter. Heute habe ich ein Potpourri aus Tipps zu Magento, e-Commerce, Zend Framework, CSS3, CSS-Spriting, Firefox und Facebook für euch zusammen getragen.

Magento

  • Fabrizio Branca hat das Two-Level-Caching von Magento mit APC und dem Dateisystem genauer untersucht und festgestellt, dass der APC-Cache nur wesentlich kürzer cacht, als er  es eigentlich tun sollte. Genauer gesagt wird der Zwischenspeicher aufgrund der Standard-Einstellung in Zend Framework bereits nach einem Drittel der angegebenen Lebenszeit gelöscht. Fabrizio beschreibt, wie man das beheben kann, was ich auf jeden Fall bald selbst austesten möchte.
  • Fabrizio hat gleich noch einen Beitrag verfasst, und zwar zum automatischen Löschen des Caches. Magento entfernt alle Cache-Einträge nicht automatisch und auch dafür steht jetzt ein Gegenmittel parat. Da bahnt sich ein interessanter Magento-Blog an. :)
  • Vielleicht ist es schon längst bekannt, aber Magento bietet unter dem Titel Magento U Kurse für Händler, Designer und Entwickler an. In Europa finden Einheiten in Brüssel (März), Berlin (April), Paris (Mai) und London (Juni) statt.

e-Commerce

  • Tom Robertshaw meldet in seiner neusten Untersuchung: Magento baut den Vorsprung in der e-Commerce-Landschaft aus. Bei der Erhebung werden die 1.000.000 meistbesuchten Websites laut Alexa daraufhin untersucht, welche Shop-Software zum Einsatz kommt.
    Mit seiner Methode fand Robertshaw

    • 19.000 Webshops, darunter
    • 4.074 Magento-Shops (+ 19 Prozent gegenüber November 2010),
    • 3.033 osCommerce-Shops (-3%),
    • 2.683 VirtueMart-Onlineshops (neu in der Erhebung),
    • 1.533 Zen-Cart-Stores (-1%) und
    • 1.079 PrestaShop-Instanzen (+27%, hinter dem Anstiegt vermutet Tom v.a. seine verbesserte Erkennungsrate bei PrestaShop).
  • Interessante Rand-Notiz: Otto wächst nur mit eCommerce. Im Geschäftsjahr 2010/11 konnte der Online-Umsatz um 30 Prozent gesteigert werden. In Zukunft wird bei Otto stark auf das Online-Shopping und hier auch verstärkt auf Mobile Commerce gesetzt werden. Dazu werden laut fabeau 100 Arbeitskräfte im Bereich eCommerce und IT gesucht.

Zend Framework

  • David Fuhr hat einen informativen Text zu den Zend-Cache-Backends veröffentlicht. Gemeinsam mit den oben vorgestellten Postings von Fabrizio hat man einen guten Einblick in die Konfigurationsmöglichkeiten von Magento. (Randnotiz: Magento verwendet nämlich Zend_Cache.)

CSS3

Mozilla Firefox

  • Wie bei t3n zu erfahren war, gibt es bereits vor der Veröffentlichung von Firefox 4 erste Bilder von Firefox 5. Zu den neuen Features zählen sitespezifische Features, die sich über ein extra Kontextmenü öffnen lassen (siehe Screenshot), eine stark überarbeitete Addon-Verwaltung sowie Synchronisationsfunktionen für Passwörter und Bookmarks. Weitere Informationen gibt es bei t3n.

Facebook

  • Facebook hat wieder einmal so einiges umgekrempelt. Da kommt Six Revisions mit seinem ultimativen Guide zum neuen Facebook-Page-Design nur recht. Hier werden Tipps sowohl für Designer als auch für Entwickler gegeben und alle Neuerungen übersichtlich aufgelistet.

CSS Spriting

  • Im letzten Link gibt Stoyan Stefanov Unterstützung bei der Generierung von CSS-Sprites über die Command-Line. Zum Einsatz kommt imagemagick, um das CSS automatisch zu erstellen. Zuletzt wird das Bild dank smushit.com in der Dateigröße optimiert.

Das war’s für diesen Sonntag – bis nächste Woche!