Dieses Wochenende kommen die Links ein wenig später, doch sie kommen. ;) Viel Spaß damit, vielleicht kennt ihr ja den einen oder anderen Beitrag noch nicht.

e-Commerce

  • Die eCommerce Lounge beschäftigt sich im Artikel “Mit Google Remarketing Kunden reaktivieren” darum, wie man Kunden über Adwords-Kampagnen in den Shop zurück holt, damit diese ihre Bestellung abschließen.
  • Hat man den Kunden soweit, dass er im Webshop einkaufen möchte, dann muss man noch dafür sorgen, dassder den Kaufprozess erfolgreich abschließen kann. Get Elastic gibt zwei Tipps zur Reduzierung von Kaufabbrüchen, die sich in A/B-Tests bewährt haben: erstens sollte man einen Hinweis anbringen, dass der Warenkorb gespeichert wird und auch beim nächsten Besuch noch verfügbar ist und zweitens konnte die Conversion um 43 Prozent gesteigert werden, indem der “Zur Kasse”-Button von “Checkout” in “Start Checkout” umbenannt wurde. Es kann sich also sehr rentieren, verschiedene Formulierungen zu testen.
  • Über das Google Merchant Center können in nun auch in Deutschland (und Österreich?) erweiterte Produktinformationen in Adwords-Anzeigen geschaltet werden.

Online-Marketing

Magento

  • Die Alpha 1 von Magento CE 1.5.0.0. ist da! Zu den Neuerungen zählen unter anderem Verbesserungen beim Import und Export von Produkten sowie Kunden, die Auslagerungsmöglichkeit von Bildern in CDNs (Content Delivery Networks) und ein verbessertes Management der Bestellstati. Einen detaillierten Einblick geben die Release Notes. Ich werde demnächst testen, wie es um die Import-Geschwindigkeit über die SOAP-API steht.
  • Magento Inc. hat aktuelle Zahlen zum Wachstum des Unternehmens und der Plattform veröffentlicht. Viele Shop-Betreiber interessieren sich  sicher dafür, wie es um das Unternehmen hinter dem Webshop bestellt ist – besonders, wenn das Online-Geschäft das alleinige Standbein darstellt. Yahoo Finance gibt eine gute Zusammenfassung.
  • Dazu passen eine Untersuchung, die bereits ein paar Tage auf dem Buckel hat: Tom Robertshaw beleuchtet, wieviele der größten Websites welche Shop-Software einsetzen. Demnach liegt Magento inzwischen auf Platz 1, sowohl was die absolute Anzahl der Websites in den Alexa 1 Million betrifft als auch das gewichtete Ranking, in dem besser besuchten Seiten mehr Bedeutung zugeordnet wird.
  • Als letzten Magento-Link für heute gibt es eine Einleitung in die Entwicklung von Magento-Themes von SitePoint. Der Text ist für alle geeignet, die bisher mit Magento nichts zu tun hatten und nun das Design des Shops anpassen wollen.