Magento: lokale Pfade auslesen

Bei Magento braucht man manchmal auch Wegweiser, um den richtigen Pfad zu finden. (c) <a href="http://www.flickr.com/photos/randomguy132/">willandbeyond @ flickr.com</a>In Magento benötigt man häufig Pfade zu lokalen Verzeichnissen, um Dateien auszulesen, zu schreiben, zu bearbeiten oder zu referenzieren. Das Shopsystem bietet Hilfsmethoden, mit denen diese Informationen ausgelesen werden können. Die Aufrufe sollten anstatt fix codierter Pfade verwendet werden, um Probleme bei Änderungen in der Verzeichnisstruktur zu vermeiden.

Ich habe die Befehle von Magento zusammen mit Beispiel-Pfaden in einer Tabelle als Cheatsheet online gestellt. Ihr könnt damit die gewünschten Verzeichnisse an den folgenden Stellen abfragen:

  • in Controllern,
  • Model-Klassen,
  • Block-Klassen sowie
  • in .phtml-Dateien und
  • Dateien eigener Bibliotheken.
  • Ebenso können die Pfade außerhalb von Magento verwendet werden, wenn zuvor das Mage-Framework initialisiert wurde.

Achtung: Die Pfade werden immer ohne Verzeichnistrenner am Ende (“trailing slash”) ausgegeben.

Zum Cheatsheet „Lokale Verzeichnisse auslesen“

 

Das könnte Ihnen auch gefallen...