Magento-Neuigkeiten #38

Meet Magento 2015 Logo (c) meet-magento.com

Meet Magento 2015 Logo (c) meet-magento.com

Die ersten zwei Wochen des Mai hatten es trotz einiger Feiertage wieder einmal in sich. In Leipzig fand die schon geradezu traditionelle Konferenz Meet Magento Deutschland statt, die man jedem ans Herz legen kann. Während Magento 2 jede Menge Fortschritte macht und auch die Dokumentation dazu stetig wächst, hat Magento Inc. für Magento 1 einen Patch SUPEE-5994 veröffentlicht, der einige (potentielle und tatsächliche) Sicherheitsprobleme behebt. Scheinbar hat man sich nach SUPEE-5344 entschlossen, nun gesammelt Patches für Diverses herauszugeben, was bisher in den Magento-Support-Archiven geschlummert hat.

Magento 1

  • Mit SUPEE-5994 gibt es einen neuen Patch von Magento, der Sicherheitslücken behebt. Wie im Artikel nachzulesen gibt es verschiedene Dinge zu berücksichtigen.
  • Zuvor wurde bereits Magento CE 1.9.1.1 mit SUPEE-5344 zur Verfügung gestellt. Um es noch einmal zu betonen: SUPEE-5344 enthält SUPEE-5994 nicht.
  • Toni Anicic beschrieb, wie sich SEO für eCommerce von SEO für andere Webauftritte unterscheidet.
  • EcomDev_PHPUnit Tip #9 von Fabian Schmengler: Checkout Test.

Magento 2

Ökosystem

Interessiert an noch mehr Neuigkeiten aus der Magento- und E-Commerce-Welt? Danns nichts wie auf zu weiteren Podcasts, Vidcasts und Neuigkeiten-Postings!

 

Das könnte Ihnen auch gefallen...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.