Magento-Neuigkeiten #45: SUPEE-7405 reloaded

Magento-Neuigkeiten #45: SUPEE-7405 reloaded

Vor gut einem Monat, am 20. Jänner 2016, veröffentlichte Magento den Sicherheits-Patch SUPEE-7405. Geht man auf diese Seite, dann steht da aber auf einmal 23. Februar 2016. Wieso das? Es gibt einen Patch für den Patch, SUPEE-7405 v1.1.

SUPEE-7405 v1.1

Wer mehr über den ursprünglichen Patch wissen möchte findet im Web dazu einige Informationen. Zum Beispiel haben wir im LimeSoda-Blog darüber geschrieben.

Wie sich zeigte, gab es allerdings einige Probleme mit dem Patch. So wurden viele Anwender davon überrascht, dass der Patch an einer Stelle PHP-Code verwendet der nicht mit PHP älter 5.4 kompatibel ist. Resultat war für Shops auf Servern mit alter PHP-Version, dass die Detailansicht einer Bestellung nicht aufrufbar ist. Nun kann man natürlich argumentieren, dass PHP 5.3 bereits das Lebensende und nicht mehr verwendet werden sollte (stimmt auch!), doch ohne Ankündigung erwischte das den einen oder anderen auf dem falschen Fuß.

Darüber hinaus behebt der überarbeitete Patch einige Kleinigkeiten aus der Vor-Version, versucht ein Problem mit dem Zusammenführen von zwei Warenkörben zu beheben (was scheinbar wieder nicht so ganz gelungen ist) und lockert Datei-Berechtigungen wieder, die in vielen Setups beim Hochladen von Dateien im Magento-Backend zu Problemen geführt haben.

Eine technische Besprechung von SUPEE-7405 v1.1 findet man bei Atwix, eine ebenfalls technische aber humoristisch angehauchte bei Peter Jaap. Installationsanleitungen mit und ohne angewendetem Patch SUPEE-7405 v1.0 gibt es auf der offiziellen Magento-Seite.

Gut zu wissen ist außerdem, dass man sich das Patchen ersparen kann indem man auf die neuen Magento-Versionen CE 1.9.2.4 oder EE 1.14.2.4 aktualisiert. Wer die Vorgänger-Version 1.9.2.3 bzw. 1.14.2.3 installiert hat wird sich freuen, dass sich keine Frontend-Dateien geändert haben.

Das könnte Ihnen auch gefallen...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *