Magento-Neuigkeiten der Wochen 25/26 2014

Magento

Magento 2

Ökosystem

  • Hier gibt es Fotos von der Meet-Magento-CH-Location, in der im Herbst die Konferenz stattfindet.
  • Und noch ein Event: Andre Flitsch und Andreas Vogt planen Farmgento, einen ausgedehnten Hackathon in Tirol. Die Veranstaltung steigt von 7. August bis 10. August, Familienmitglieder sind willkommen.
  • Ben Marks, der neue Developer Evangelist von Magento, wurde am Ende seines ersten Monats von Magenticians interviewt.
  • Noch einmal Ben: er nahm an einer Q&A-Session bei Reddit teil. Lesenswert. Ich hoffe, Bens Enthusiasmus trägt Früchte.
  • Für die Entwickler-Zertifizierung gibt es eine Liste mit 8 Lern-Ressourcen.
  • Philippe benannte in „The Future of Magento: the half-full glass theory“ die zwölf „Wunden“ von Magento und warum Magento trotz dieser Wunden nicht abzuschreiben ist.
  • Die spam-belasteten Magento-Foren werden aufgeräumt und deswegen temporär in den Read-Only-Modus versetzt. Als Ausweichstation empfiehlt Magento Inc. Magento StackExchange.

Das könnte Ihnen auch gefallen...

3 Antworten

  1. Sebastian sagt:

    Wie auch schon bei allen anderen Magento-Neuigkeiten Zusammenfassungen: treffend zusammengefasst sodass man nicht den Überblick verliert.

    Vielen Dank und weiter so!

    Beste Grüße
    Sebastian

  1. 27.06.2014

    […] Was es im Magento-Kosmos sonst noch an wichtigen Entwicklungen gab, hat Matthias Zeis gewohnt kompetent und umfangreich beschrieben. […]