Über mich

Worum geht es hier?

Ich beschäftige mich in diesem Blog mit Themen, die direkt oder indirekt mit der e-Commerce-Software Magento verbunden sind.

Warum? Erstens faszinieren mich dieses Shop-System und der e-Commerce im Allgemeinen. Zweitens verdiene ich damit bei der Wiener Online-Agentur LimeSoda mein täglich Brot.

Magento ist die meist verwendete Shop-Software im Web. Sie richtet sich sowohl an kleine und mittlere Unternehmen (KMU) als auch an Konzerne, die große Shops mit Multi-Million-Euro-Umsätzen generieren möchten.

Über mich

Ich habe bereits im zarten Alter von 9 Jahren (also 1992) meine ersten Programmierversuche unternommen.

Nach der AHS-Matura machte ich den Magister in Publizistik- und Kommunikationswissenschaft in Wien mit Schwerpunkt auf Online-Marketing- und Web-Themen: den Bakkalaureus zu Accessibility, den Magister mit einem neuen interdisziplinären Ansatz zur Bewertung und Verbesserung der Usability von Websites.

Gegen Ende des Studiums wurde ich – nun ausgestattet mit dem nötigen Wissen zu Marketing und den sozialen Aspekten der Web-Nutzung, darauf darf man bei aller Technik-Zentriertheit ja nicht vergessen – selbstständiger Webentwickler. Es dauerte nicht lange, bis LimeSoda und ich uns fanden und ich die Möglichkeit bekam, in die Agentur-Welt einzusteigen. So beschäftige ich mich dort seit 2009 mit Magento und e-Commerce.

Und weil es doch auch eine Welt abseits von Magento gibt: meine Freizeit verbringe ich gerne mit Reisen, Photographie, Musik, Sport oder bei einem guten Essen.