Kategorie: Magento

Magento-Models mit Mage::getModel() laden

Magento-Models mit Mage::getModel() laden

Models sind das um und auf jedes Magento-Shops. Mit ihnen werden Daten geladen, gespeichert und sie enthalten die Geschäftslogik des Shops. Daher muss jeder Entwickler zu Beginn lernen, wie er Models lädt und wo er die entsprechenden Klassen findet.

Wenn man den Magento-Quelltext durchforstet, stößt man ständig auf Code wie den folgenden:

$product = Mage::getModel('catalog/product');

Der erste Gedanke: was soll das?

Weiterlesen …

Magento wird von eBay übernommen. (c) Magento Inc.

Magento Inc. wird von eBay übernommen

Dieser Tage findet Magento Developers Paradise auf Ibiza statt. Wie zu erwarten gibt es einige Hammer-Meldungen, allen voran die Nachricht, dass Magento Inc. vollständig von eBay übernommen wird. Da nirgendwo (in den mir bekannten Quellen) auch nur Gerüchte in diese Richtung verbreitet wurden, dürfte es sich hier um eine faustdicke Überraschung handeln – das zeigt sich auch daran, dass die offizielle Magento-Seite momentan (06.06.2011, 19:25 Uhr) quasi nicht erreichbar ist.

Für alle, die gerne das offizielle Statement im Blog lesen möchten, habe ich hier den Text von magentocommerce.com als Kopie zur Verfügung gestellt.

Weiterlesen …

Magento 2 (Mage2): die eierlegende Wollmilchsau?

Magento 2 (Mage2): die eierlegende Wollmilchsau?

Magento Inc, das bald zur Gänze eBay gehört, hat auf der Konferenz Magento Developers Paradise die ersten offiziellen Informationen zu Magento 2 herausgegeben. Ich kann leider nicht bei dem Treffen auf Ibiza dabei sein, doch dank vieler Twitter-User (siehe unten) wurde so einiges darüber bekannt, was das Unternehmen für den Nachfolger der populären eCommerce-Plattform plant. Magento hat sich da eine Menge vorgenommen – die Feature-Liste klingt wie ein „wünsch dir was“ der Entwicklergemeinde. Hoffen wir, dass die Ziele eingehalten werden können und Magento 2 in ähnlicher Form wie die aktuelle Version verfügbar sein wird.

Folgende Fakten und Ankündigungen wurden gewittert:

Weiterlesen …

Magento: lokale Pfade auslesen

Magento: lokale Pfade auslesen

In Magento benötigt man häufig Pfade zu lokalen Verzeichnissen, um Dateien auszulesen, zu schreiben, zu bearbeiten oder zu referenzieren. Das Shopsystem bietet Hilfsmethoden, mit denen diese Informationen ausgelesen werden können. Die Aufrufe sollten anstatt fix codierter Pfade verwendet werden, um Probleme bei Änderungen in der Verzeichnisstruktur zu vermeiden.

Ich habe die Befehle von Magento zusammen mit Beispiel-Pfaden in einer Tabelle als Cheatsheet online gestellt.

Weiterlesen …

(c) magentocommerce.com

Warum ich vom Magento-Solution-Partner-Programm nicht viel halte

Magento Inc. hat vor einiger Zeit ein neues Partner-Programm eingeführt. Als ich von den Plänen las, freute ich mich, denn das alte Programm ließ einiges zu wünschen übrig, wie Guido Jansen anschaulich beschrieben hat. Damals hieß es (wenn auch nur inoffiziell), dass Agenturen und Magento-Servicedienstleister Mitarbeiter zu Schulungen schicken können und entsprechend mit verschiedenen Partnerstufen ausgezeichnet werden.
Diese Aussage ist zwar nicht falsch, aber leider wird beim Partnerlevel das Hauptaugenmerk nicht auf Kompetenz gelegt. Sehen wir uns an, was einen Anbieter zum Gold- oder Silber-Partner macht und was mein Alternativ-Vorschlag ist.

Weiterlesen …

Aoe_TemplateHints: erweiterte Informationen zu den Template-Blöcken

15 nützliche kostenlose Extensions für Magento 1.5

Es gibt tausende Extensions für Magento, die Shopbetreibern helfen, ihr Online-Geschäft zu verbessern. Viele von ihnen sind kostenlos, und das verlangt besondere Hochachtung. Schließlich fließen in Erweiterungen oft zig Stunden Arbeit. Ich stelle hier 15 hilfreiche Extensions für die Entwicklung und Umsetzung vor, von denen ihr vielleicht noch nicht gelesen habt. Dabei konzentriere ich mich auf Erweiterungen von deutschsprachigen Entwicklern. Die leisten tolle Arbeit, aber wenn man den Blogs nicht aufmerksam folgt, gehen sie oft in der Masse unter. 🙂

Weiterlesen …

Magento-Fragen? Kommt in die Magento-Gruppe!

Magento-Fragen? Kommt in die Magento-Gruppe!

Magento zu meistern ist nicht leicht – das weiß ich aus eigener Erfahrung und das fällt mir auch dadurch auf, dass mit der steigenden Popularität des Shops (und meines Blogs :)) die Anzahl der Fragen zu Magento zunimmt. Inzwischen bekomme ich mehrere Fragen pro Woche gestellt.

Das ist durchaus ok und ich lerne dabei immer wieder etwas dazu. Bis jetzt finde ich auch noch die Zeit dafür. Ich habe aber einen Vorschlag, wie sich das Ganze vielleicht noch besser gestalten lässt: postet eure Fragen in die von mir gegründeten Magento-Usergruppen bei XING oder LinkedIn!

Weiterlesen …