Kategorie: Sonstiges

007 is really dump permissions to have on a spy (c) @nixcraft

Nerd-Fun: Memes, Sprüche und co

Die Weihnachtsfeiertage und der damit bei uns verbundene Betriebsurlaub setzen bei mir jedes Jahr die gleichen Effekte in Gang. Ganz typisch stehen erst einmal Feiern, Familienbesuche und Erholung auf dem Programm.

Mit einigen Tagen Abstand vom Entwickler- und Berufs-Alltag setzen sich dann wieder die Zahnrädchen im Kopf in Bewegung: was habe ich im letzten Jahr gemacht, was hätte ich gerne gemacht und wie stelle ich mir die Zukunft vor? Worauf freue ich mich im nächsten Jahr, was finde ich spannend und was möchte ich ausprobieren?

Weiterlesen …

Installation / Provisionierung fertiger Vagrant-Boxen mit Puppet funktioniert nicht

Installation / Provisionierung fertiger Vagrant-Boxen mit Puppet funktioniert nicht

Als ich meine ersten Gehversuche mit Vagrant hatte (2011? 2012?), habe ich eine Reihe von fertigen Konfigurationen für Puppet (oder auch Chef) probiert. Das seltsame war: von denen haben die meisten nicht funktioniert. Einige liefen durch, andere wurden teilweise installiert, wieder andere gar nicht. Die Fehlermeldungen waren unterschiedlich.

Es hat ein wenig gedauert, bis ich den Grund verstanden hatte: apt-get update, also die Aktualisierung des Paket-Index, fehlt in den meisten Boxen und das hat bei 90% zu Problemen geführt.

Was kann man dagegen tun?

Weiterlesen …

Vagrant mit Shared-Folders in Windows: Fehlermeldung „invalid Unicode escape“

Vagrant mit Shared-Folders in Windows: Fehlermeldung „invalid Unicode escape“

Ich habe vor kurzem die Erzeugung von Vagrant-Konfigurationen und Puppet-Manifesten über die Website www.puphpet.com getestet.

Mit einer Konfiguration von PuPHPet erhielt ich beim ersten Start die Meldung:

D:\vagrant\ubuntu-1204-php-53>vagrant up
There is a syntax error in the following Vagrantfile. The syntax error
message is reproduced below for convenience:

D:/vagrant/ubuntu-1204-php-53/Vagrantfile:16: invalid Unicode escape
...m.synced_folder "D:\webserver\ubuntu-1204-php-53", "/var/www...
...                               ^

Weiterlesen …

Erfahrungsbericht: erste Schritte mit Git, Ruby on Rails und MongoDB (Teil 1)

Erfahrungsbericht: erste Schritte mit Git, Ruby on Rails und MongoDB (Teil 1)

Ich bin ein typischer LAMP-Entwickler. Meine Programmierwelt besteht seit vielen Jahren vor allem aus Linux, Apache, MySQL und PHP. Sowie SVN. Genau genommen bin ich also ein LAMPS-Entwickler ;). Natürlich gibt es zu jeder Komponente dieses Software-Stacks Alternativen. Vernünftige Entwickler werden nicht mit Scheuklappen durch die Welt laufen, sondern nach links und rechts blicken, was sich auf dem Markt tut und wie Aufgaben in anderen Sprachen / mit anderen Tools gelöst werden.
In meinem Fall gab es vier Dinge, die ich schon länger ausprobieren wollte: das Versionierungssystem Git, die Programmiersprache Ruby sowie das darauf aufbauende Framework Ruby on Rails und das dokumentorientierte Datenbanksystem MongoDB. Natürlich könnte man jede Komponente einzeln testen, aber das wäre doch langweilig. 😉

Weiterlesen …