Verschlagwortet: SEO

robots.txt, Google-/Bing-Verifizierungsdateien etc. direkt in Magento verwalten

Gordon Knoppe von Guidance hat vor einigen Wochen eine interessante Extension gepostet: Guidance_Simplepage erlaubt es, Dateien wie robots.txt oder die Verifizierungsdateien für Google bzw. Bing direkt in Magento zu verwalten.

Verwendung des CMS-Moduls für beliebige Inhalte

Die Extension erstellt keine echten Dateien, die auf dem Server abgelegt werden. Stattdessen wird die CMS-Funktionalität von Magento verwendet und ein spezielles Seiten-Layout erstellt, das einfach nur den Inhalt des Content-Feldes ohne das Rundherum ausgibt.

Über Layout-XML kann außerdem der Content-Typ definiert werden, damit z.B. eine .txt-Datei wirklich als Text-Datei ausgeliefert wird.

Weiterlesen …

Magento-Neuigkeiten #38

Die ersten zwei Wochen des Mai hatten es trotz einiger Feiertage wieder einmal in sich. In Leipzig fand die schon geradezu traditionelle Konferenz Meet Magento Deutschland statt, die man jedem ans Herz legen kann. Während Magento 2 jede Menge Fortschritte macht und auch die Dokumentation dazu stetig wächst, hat Magento Inc. für Magento 1 einen Patch SUPEE-5994 veröffentlicht, der einige (potentielle und tatsächliche) Sicherheitsprobleme behebt. Scheinbar hat man sich nach SUPEE-5344 entschlossen, nun gesammelt Patches für Diverses herauszugeben, was bisher in den Magento-Support-Archiven geschlummert hat.

Weiterlesen …

Magento-Neuigkeiten der Wochen 33/34 2014

Magento-Neuigkeiten der Wochen 33/34 2014

Magento brachte für CE 1.9 und EE 1.14 einige Patches heraus, unter anderem eine kritische SOAP-Sicherheitslücke. Bitte Patch einspielen!

Bei Magento 2 wird mit Release 0.1.0-alpha90 weiter am Code gefeilt. Neue Features sind laut einem Tweet im nächsten Jahr zu erwarten, wenn die technische Grundlage runderneuert ist.

Bei Magento Stack Exchange gibt es schon mehr als 10.000 Fragen, mit magekarma.com gibt es eine neue Review-Plattform für Extensions, die nächste PHP-Version PHP 7 wird wesentlich schneller werden und die Fireside-Chat-Reihe lehrt uns testgetriebenes Arbeiten mit Magento.

Happy reading!

Weiterlesen …

Artikel und Bindewörter aus Produkt-URLs / Kategorie-URLs entfernen

Artikel und Bindewörter aus Produkt-URLs / Kategorie-URLs entfernen

Manchmal möchten Händler bestimmte Wörter nicht in Produkt- und Kategorie-URLs stehen haben. Dazu zählen unter anderem Artikel (der, die, das) und Bindewörter (und, oder, …). Standardmäßig belässt Magento diese Worte in der URL, wenn diese automatisch generiert wird.

Natürlich kann man die URL-Keys manuell erstellen bzw. bearbeiten. Das ist aber mühsam und fehleranfällig. Daher reicht man die Aufgabe lieber an Magento weiter.

Weiterlesen …

Umlaute in Produkt-URLs und Kategorie-URLs

Umlaute in Produkt-URLs und Kategorie-URLs

Speichert man Produkte oder Kategorien im Backend und gibt keinen URL-Key an, dann erzeugt Magento diesen automatisch. Allerdings reagiert Magento bei Umlauten und Sonderzeichen nicht so, wie man sich das erwartet. Aus einem „ä“ wird ein „a“, aus einem „ö“ ein „o“ und aus einem „ü“ ein „u“. Dasselbe gilt für die Großbuchstaben.

Man kann das mit einer kleinen Extension beheben.

Weiterlesen …