Konfigurations-Bereich „Catalog“

Ganz klar, ein wesentlicher Bereich des Shops ist der Katalog mit seinen Kategorien und Produkten. Daher gibt es hier auch etliche Einstellungen und sicher die eine oder andere offene Frage. Wenn Sie Fragen haben, schicken Sie sie mir bitte in den Kommentaren!

Screenshot der Konfigurations-Seite "Catalog" in Magento 2
Screenshot der Konfigurations-Seite „Catalog“ in Magento 2

Häufige Fragen und Antworten

Was macht die Einstellung „Recently Viewed/Compared Products > Synchronize widget products with backend storage“?

Bitte antworten Sie in den Kommentaren, wenn Sie die Antwort kennen!

Wozu brauche ich einen YouTube API Key?

Magento lässt es nicht zu, dass man x-beliebige Videos bei seinen Produkten hinzufügt. Man muss die Videos im eigenen Account vorliegen haben. Mit dem API-Key kann Magento die Verbindung zu YouTube herstellen.

Was bewirkt die Option „Date & Time Custom Options > Use JavaScript Calendar“?

Wenn Sie bei einem Produkt eine Custom Option verwenden und als Eingabe-Typ Datum bzw. Uhrzeit setzen, dann werden standardmäßig jeweils Dropdowns für den Tag, den Monat etc. angezeigt. Wenn Sie den JavaScript-Kalender aktivieren, dann bekommen die KundInnen ein Kalender-Icon zu sehen, über den sie eine Kalender-Ansicht öffnen können (siehe Screenshot).KundInnen können über eine graphische Ansicht, Monat, Jahr und den Tag für ein Datum auswählen.

Kann man bei einer Product Custom Options mit Datum pro Produkt festlegen, welcher Zeitbereich auswählbar ist?

Nein. Man kann leider nur global festlegen, welche Jahre zur Auswahl stehen. Außerdem hat der Kalender bei mir das aktuelle Jahr im Textfeld eingefüllt, wenn eigentlich nur zukünftige Jahre zur Auswahl standen (Stand: Magento 2.3.3).