Neueste Beiträge Blog

Erfahrungsbericht: erste Schritte mit Git, Ruby on Rails und MongoDB (Teil 1)

Erfahrungsbericht: erste Schritte mit Git, Ruby on Rails und MongoDB (Teil 1)

Ich bin ein typischer LAMP-Entwickler. Meine Programmierwelt besteht seit vielen Jahren vor allem aus Linux, Apache, MySQL und PHP. Sowie SVN. Genau genommen bin ich also ein LAMPS-Entwickler ;). Natürlich gibt es zu jeder Komponente dieses Software-Stacks Alternativen. Vernünftige Entwickler werden nicht mit Scheuklappen durch die Welt laufen, sondern nach links und rechts blicken, was sich auf dem Markt tut und wie Aufgaben in anderen Sprachen / mit anderen Tools gelöst werden.
In meinem Fall gab es vier Dinge, die ich schon länger ausprobieren wollte: das Versionierungssystem Git, die Programmiersprache Ruby sowie das darauf aufbauende Framework Ruby on Rails und das dokumentorientierte Datenbanksystem MongoDB. Natürlich könnte man jede Komponente einzeln testen, aber das wäre doch langweilig. 😉

Weiterlesen …

Hase vs. Igel: Git und SVN im Magento-Performancetest

Hase vs. Igel: Git und SVN im Magento-Performancetest

Ich beschäftige mich in letzter Zeit verstärkt mit Git. Da man immer hört, dass Git Subversion in der Geschwindigkeit weit überlegen ist, dachte ich mir, ich starte einen informellen Test und kontrolliere, wie sich die zwei Versionierungssysteme mit einer Codebasis in der Größenordnung meines Liebkinds Magento verhalten.

Weiterlesen …

Magento-Models mit Mage::getModel() laden

Magento-Models mit Mage::getModel() laden

Models sind das um und auf jedes Magento-Shops. Mit ihnen werden Daten geladen, gespeichert und sie enthalten die Geschäftslogik des Shops. Daher muss jeder Entwickler zu Beginn lernen, wie er Models lädt und wo er die entsprechenden Klassen findet.

Wenn man den Magento-Quelltext durchforstet, stößt man ständig auf Code wie den folgenden:

$product = Mage::getModel('catalog/product');

Der erste Gedanke: was soll das?

Weiterlesen …

Links 27/2011: Magento, Google Plus, NoSQL und HTML5

Links 27/2011: Magento, Google Plus, NoSQL und HTML5

Ich kann es ja nur schwer verheimlichen: es ist wieder einmal soweit, dass ich kaum Zeit zum Beiträge schreiben finde. Ich gelobe aber Besserung und habe vor, in nächster Zeit wieder mehr Beiträge ‚rauszuhauen – und seien es nur ein paar Basis-Artikel, die sich flotter auf digitales Papier bringen lassen. 😉 Als erste Maßnahme gibt es heute wieder Linktipps, diesmal zu vier Themenbereichen angefangen mit Magento, gefolgt vom Facebook-Konkurrenten Google Plus (aufzeigen: wer ist noch nicht dabei? Inzwischen gefühlt alle) und schließlich NoSQL sowie HTML5.

Weiterlesen …

Links 24/2011: Mix aus der Link-Wundertüte mit NoSQL, Solr, Projektmanagement und mehr

Links 24/2011: Mix aus der Link-Wundertüte mit NoSQL, Solr, Projektmanagement und mehr

In den meisten Linksammlungen beschränke ich mich auf Magento- und e-Commerce-Beiträge. Tatsächlich beschäftigt man sich als Webentwickler aber natürlich noch mit vielen weiteren Themen – und damit ihr etwas zu lesen und ich etwas zum späteren Nachschlagen habe, poste ich heute einen wilden Mix aus Links, auf die ich in den letzten Wochen gestoßen bin und die ich für aufhebenswert befunden habe.

Die 19 Beiträge umfassen die Themen NoSQL, Solr, Projektmanagement, Linux / Shell, Apache RewriteRules, PHP, Website-Analyse, Browser / Firefox-Add-ons, JavaScript und Rechtliches.

Weiterlesen …